Schwarzenbach Kolonialwaren

Über uns

Das traditionsreiche Kolonialwarengeschäft H. Schwarzenbach im Zürcher Oberdorf wurde 1864 von Heinrich Schwarzenbach I. gegründet. Geführt wird das Delikatessengeschäft an der Münstergasse noch immer von der Familie Schwarzenbach, heute bereits in der fünften Generation.

Das vielfältige Angebot reicht vom hausgerösteten Premiumkaffee über ausgesuchte Teeraritäten und erlesene Gewürze bis hin zu exotischen Dörrfrüchten und exquisiten Essigspezialitäten und feinsten Ölen. Ergänzt wird diese breite Palette mit edlen Schokoladen, Teigwaren der führenden Pasta-Kreateure und einer Vielfalt an Honigsorten, Marmeladen oder Hülsenfrüchten.

Nebst exotischen Raritäten bietet die Kolonialwarenhandlung auch unzählige einheimische Delikatessen an, von den Thurgauer Dörrbirnen bis zur Tessiner Farina Bona, dem gerösteten Maismehl aus dem Onsernonetal.

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag
09:00 - 18:30 Uhr

Samstag
09:00 - 17:00 Uhr

Bewertungen

Ø 5

 Jetzt bewerten
5 0 5 1

Tolle Auswahl!

Die Auswahl ist dermassen groß, dass man fast jeden Tag hinkommen kann und sich etwas neues holen kann! Toll gemacht!



> > > Schwarzenbach Kolonialwaren
> > > Schwarzenbach Kolonialwaren
> > > Schwarzenbach Kolonialwaren